Hinweise zur TattoopfLeGe

Bitte besorgt Euch vorab Bepanthen, Wund- und Heilsalbe, in der Apotheke oder eine entsprechende Panthenol Salbe in der Drogerie.

Nach dem Tätowieren bekommt ihr eine Schutzfolie um Euer Tattoo gelegt. Diese lasst Ihr 2-3 Stunden auf dem Tattoo und nehmt sie anschließend ab. Das Tattoo wird nun gründlich mit lauwarmem Wasser (ohne Seife!) abgewaschen und danach abgetupft. Im Anschluss legt Ihr einen dünnen Film Salbe auf. Das Tattoo darf während dem Heilungsprozess nicht eintrocknen oder spannen. Daher müsst Ihr die Salbe 3-4-mal täglich aufbringen. Eine Folie müsst Ihr nicht mehr umlegen

Am folgenden Tag, könnt Ihr, wie gewohnt, Seife benutzen. Ihr solltet allerdings 4 Wochen auf folgendes verzichten:

  • Sauna

  • Dampfbad

  • Schwimmbad

  • Vollbad 

Auch für die Zukunft: Tattoos sind lichtempfindlich! Im Sommer immer einen Sonnenschutz auftragen! Euer Tattoo verheilt oberflächlich innerhalb von 14 Tagen, danach muss man in der Regel nicht mehr die Salbe auftragen. Bis das Tattoo auch in der Tiefe verheilt ist, dauert es 6-8 Wochen. Danach kommt Ihr bitte zur Kontrolle vorbei! 

© 2018-2019 Chimichanga Tattoo | www.chimichanga-tattoo.de